Stipendien

DBJW_Stipendienausschreibung_WS_2020/2021

Die Deutschbaltische Studienstiftung – das Deutsch-Baltische Jugendwerk schreibt für das Wintersemester 2020/2021 drei Stipendienplätze aus. Zwei Stipendienplätze sind für Studierende in Tartu/ Dorpat vorbehalten.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgend: DBJW_Stipendienausschreibung_WS 2021

Bis zum 31.07.2020 können Sie sich noch bewerben!

 

Anastasija Baranovska
Projektkoordinatorin / Project Coordinator

Deutschbaltische Studienstiftung / German-Baltic Academic Scholarship Foundation
Das Deutsch-Baltische Jugendwerk / German-Baltic Youth Office

a.baranovska.dbjw@deutsch-balten.de

@dbjugendwerk auf / on 

Twitter || Facebook || Instagram
www.dbjw.de

 

--------------------
Die Deutschbaltische Studienstiftung setzt sich für Austausch und Verständigung zwischen jungen Erwachsenen aus Deutschland, den baltischen Staaten und Russland auf den Grundlagen von Demokratie und Menschenrechten ein. Dazu vergibt sie Stipendien, veranstaltet Seminare und Kongresse, vermittelt Praktika und fördert die Vernetzung ihrer Stipendiaten und Teilnehmer durch die Alumniarbeit. Vor dem Hintergrund der gemeinsamen Geschichte will sich die Stiftung zu einem Deutsch-Baltischen Jugendwerk („DBJW“) weiterentwickeln.

The German-Baltic Academic Scholarship Foundation engages in exchange and understanding between young adults from Germany, the Baltic Countries and Russia. Its activities are based on democracy and human rights. For this purpose it awards grants, organizes seminars and congresses, mediates internships. Because of the shared history the Foundation is moving to become the German-Baltic Youth Office (DBJW).

 

Tartu’s Summer University 2014

Tartu's International Summer University is waiting to meet you this summer in Estonia as well as abroad (at joint programmes). You can find your favourite among social sciences, business, law, political science, languages as well as on Estonian handicraft.

 

Weiterlesen "Tartu’s Summer University 2014"

DFG-funded post-doctoral research position

International Research Training Group "Baltic Borderlands: Shifting Boundaries of Mind and Culture in the Borderlands of the Baltic Sea Region"

Post-doctoral research topic: De- and Re-Bordering of Shared Economic Spaces
Subject area: History and related disciplines
Starting date: 1st April 2014 (subject to approval from the DFG)
Renumeration: from € 28K p.a.. Salary based on public sector pay scale T-VL13.
The contract will end on 31 March 2016 (extension is not possible).
Closing date for applications: 10th January 2014

Weiterlesen "DFG-funded post-doctoral research position"

Erasmus Infoveranstaltung

Für das Jahr 2014/15 (Bewerbungsfrist: Januar 2014)

Du willst ein Semester in Nordeuropa oder im Baltikum studieren?
Alle Infos zu unseren Partnerhochschulen, wählbaren Studienfächern sowie Fristen und Formalitäten für die Erasmus Bewerbung gibt’s am:

Dienstag, 10.12.2013
14:00 - 16:00 Uhr
P11 (EG Philosophicum)

Scholarships for students of Lithuanian language

Ministry of Education and Science has just announced new period of scholarships for students of Lithuanian language. Scholarships of Kazimieras Buga are granted to students who study Lithuanian language in foreign Universities all around the world (currently there are more than 30 centers of Baltic studies).

Weiterlesen "Scholarships for students of Lithuanian language"

Forschungsstipendien im Center for Multilingualism in Society across the Lifespan (MultiLing) an der Universität Oslo zu vergeben

3 PhD posts and 2 post-doctoral posts are advertised at the Centre of Excellence Centre for Multilingualism in Society Across the Lifespan (MultiLing) at the University of Oslo starting in August 2013.

Weiterlesen "Forschungsstipendien im Center for Multilingualism in Society across the Lifespan (MultiLing) an der Universität Oslo zu vergeben"

Stipendien für die Universität Åbo Akademi

Die Universität Åbo Akademi, die schwedischsprachige Universtität Finnland, verfügt über Stipendien für deutsche Studenten/innen. Aus „Otto och Johanna Beltzners fond“ steht eine Summe von ca. 7.000 € für Studenten/innen, die an der Die Universität Åbo Akademi studieren möchten,  zur Verfügung. Diese Summe wird auf 2-4 Stipendien für 1-2 Semester aufgeteilt.

Weiterlesen "Stipendien für die Universität Åbo Akademi"

ERASMUS-Praktikum

Der EU-Service Point der Uni Mainz fördert im Rahmen seines Programms "ERASMUS-Praktikum" Auslandspraktika in einem EU-Land.

Studierende aller Fachbereich können sich für diese Förderung bewerben. Jeder Student darf während seines Studiums je einmal das ERASMUS-Studium und je einmal das ERASMUS-Praktikum in Anspruch nehmen. Die Bewerbungsfrist ist mind. 2 Monate vor Praktikumsbeginnn.

Weiterlesen "ERASMUS-Praktikum"

Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa"

Das Stipendienprogramm der Studienstiftung des deutschen Volkes: „Metropolen in Osteuropa“ bietet Studierenden aller Fächer vor ihrem Examen Stipendien in Höhe von 750,00€ für einen mindestens 7-monatigen bis max. 4-semestrigen Aufenthalt in einem osteuropäischen Land mit Intensivkursen und studienbegleitendem Sprachunterricht. Hierbei können Spracherwerb, Studium und/oder Praktika gefördert werden, auch in Kombination. Eine vorherige Förderung durch die Studienstiftung ist nicht notwendig. Überdurchschnittliche Studienleistungen sind jedoch Voraussetzung.

Weiter Infos gibt's hier: http://www.studienstiftung.de/osteuropa.html